Ernährungsumstellung mit Begleitung? 
Zum kostenlosen Erstgespräch

Kohlsuppen-Diät

Die Kohlsuppe besteht aus vielen kalorienarmen Gemüsesorten und vor allem Kohl (Kraut). Da diese Suppe selbst wenig Kalorien hat, darf über den ganzen Tag soviel davon gegessen werden, wie man will.

PLUS
  • Sehr gemüsereich.
  • Ein Kohlsuppen-Tag zum Ausgleich von Schlemmer-Orgien kann schon ok sein.

MINUS
  • Durch das Fehlen von Eiweiß wird auch Muskelmasse abgebaut, was das Halten des Gewichts nach der Diät unnötig erschwert.
  • Problematisch ist nicht nur die stark verdauungsfördernde Wirkung, die teilweise dazu führt, dass man nur mehr allein zuhause bleiben möchte, sondern auch der eintönige Geschmack.
  • Nach einer Woche ist meist Schluss und man kann Kohl für eine lange Zeit nicht mehr riechen und schmecken.
  • Kohl ist zwar gesund, aber auch andere Gemüsesuppen können (abwechslungsreicher) zu einer ausreichenden Gemüsezufuhr beitragen.

> RESIZE