Ernährungsumstellung mit Begleitung? 
Zum kostenlosen Erstgespräch

Walleczek Methode

Bei der Walleczek-Methode werden die Mahlzeiten nach einem konkreten Schema – der sogenannten „Faustregel“ zusammengesetzt. Einfach gesagt wird ein besonderer Wert darauf gelegt, dass die Mahlzeiten eine bestimmte Menge an Kohlenhydraten nicht überschreiten. Zudem sollte auf langsame Kohlenhydrate Wert gelegt werden, weil diese den Blutzuckerspiegel weniger stark beeinflussen und damit den Heißhunger bekämpfen. Die Methode erinnert somit an einzelne Elemente der Glyx-Diät und der Montignac-Methode.

PLUS
  • Die Walleczek-Methode ist eine Ernährungsumstellung, die recht liberale Richtlinien hat.
  • Sie ist auf Langfristigkeit ausgelegt und funktioniert auch im Restaurant und im Urlaub.
  • Großer Wert wird auf Gemüse gelegt.
  • Man wird zum Probieren neuer Lebensmittel angeregt.
  • Es gibt keine Verbote.

MINUS
  • Die Mengenangaben sind in einem sehr dehnbaren Bereich angegeben.
  • Ohne genaues Befassen mit der Methode und mit guten Eiweißquellen könnte die Zufuhr von tierischen Lebensmitteln erhöht sein.



> RESIZE